HIL Stellenanzeigen

Sachbearbeiter Baugruppensteuerung m/w/d (Elternzeit-Vertretung 2 Jahre)

Sachbearbeiter Baugruppensteuerung m/w/d (Elternzeit-Vertretung 2 Jahre)

Standort:
Zentrale Bonn
Job ID
60044860-3

Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.000 Beschäftigten an über 60 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld.

Das erwartet Sie bei uns

  • Sie pflegen und legen Datensätzen im SAP-System an.
  • Sie koordinieren Transportabläufe.
  • Sie führen die Kommunikation mit Instandsetzungsbetrieben und Speditionen.
  • Sie überwachen Baugruppenbestände.
  • Sie führen die Lieferterminüberwachung für die Instandsetzungsbestellungen durch.

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Berufsausbildung
  • Kenntnisse in SAP (Module CS und MM) wären wünschenswert
  • eine ergebnisorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen.

Das ist unser Angebot

Die HIL GmbH ist ein dynamisches und wachsendes Unternehmen. Das starke Unternehmenswachstum sorgt dafür, dass ihr Arbeitsalltag immer abwechslungsreich bleibt. Neben einer marktüblichen Bezahlung mit attraktiven Sozialleistungen wie vermögenswirksamen Leistungen sowie betrieblichem Gesundheitsmanagement, bieten wir flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. Um Sie optimal in die HIL GmbH zu integrieren, wird für alle neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein maßgeschneiderter Einarbeitungsplan entwickelt, an den individuelle Weiterbildungsmaßnahmen anknüpfen.